Meldungsübersicht
Bilder GLC
Der neue Mercedes-Benz GLC – Die Kurzfassung

Stuttgart. Moderner, sportlicher Luxus: Das verkörpert der neue GLC in allen Details. Er ist das dynamischste Fahrzeug in der erfolgreichen SUV-Familie von Mercedes-Benz. Das unterstreicht bereits auf den ersten Blick sein Design mit einzigartigen Proportionen, spannungsvollen Flächen, präzisen Formkanten und einem klar gegliederten, hochwertigen Interieur. Er überzeugt mit seinen Fahrleistungen und seiner Effizienz. Der GLC ist ausschließlich als Hybrid erhältlich: Entweder als Plug-in-Hybrid oder als Mildhybrid mit 48-Volt-Technik und integriertem Startergenerator. Die Plug-in-Hybride bieten eine Reichweite von mehr als 100 Kilometern (WLTP) – perfekt für einen vorwiegend elektrischen Alltagsbetrieb. Dabei ist der GLC in jedem Terrain zuhause: Ob onroad oder offroad, überall überzeugt er mit Komfort und Agilität. Die neue Hinterachslenkung macht ihn darüber hinaus noch wendiger und sicherer. Offroad punktet er mit zahlreichen Merkmalen, etwa mit der serienmäßigen 4MATIC, der rein elektrischen Geländefahrt bei den Plug-in-Modellen, dem Offroad-Screen und der „transparenten Motorhaube“.

Das neue Mercedes-Benz GLC Coupé
Die neue Form des Außergewöhnlichen
Die Aufmerksamkeit ist ihm garantiert: Nur wenige Wochen nach der Vorstellung des GLC SUV präsentiert Mercedes-Benz das GLC Coupé. Die nächste Generation des Erfolgsmodells verbindet passgenau und gekonnt die Sportlichkeit eines Coupés mit der Funktionalität eines SUV. Das Resultat ist ein Fahrzeug für Individualisten, die maximalen Wert auf außergewöhnliche Optik, größtmöglichen Freiraum und eine wegweisende Technik legen. Mit seinen innovativen Technologien, den intelligenten Fahrassistenten und einer neuen Motorenpalette steht das Coupé für Sportlichkeit, Sicherheit und Effizienz.
Mercedes-Benz kombiniert Strom und Wasserstoff im Zeichen von EQ Power - GLC F-CELL startet in die Vorserie: Weltweit erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzellen- und Batterieantrieb
GLC F-CELL startet in die Vorserie: Weltweit erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzellen- und Batterieantrieb

Mercedes-Benz präsentiert auf der diesjährigen IAA in Frankfurt mit Vorserienmodellen des neuen Mercedes-Benz GLC F‑CELL den nächsten Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren. Unter der Technologiebezeichnung EQ Power elektrisiert das neueste für die Serie vorgesehene Elektromodell der Mercedes-Benz Familie gleich zweifach, denn es soll weltweit erstmalig die innovative Brennstoffzellen- und Batterietechnik zu einem Plug-in-Hybrid kombinieren.

Verkaufsfreigabe GLC und E-Klasse
Noch breitere Auswahl bei den Bestsellern

Sie haben unterschiedliche Persönlichkeiten und dennoch eine Menge gemeinsam: hier der GLC, dynamischer Charaktertyp und als Coupé der Sportwagen unter den SUV, dort die E-Klasse, das Meisterwerk der Intelligenz. Beide Baureihen sind außerordentlich beliebt, und bei beiden Bestsellern ist die Auswahl jetzt noch breiter: Ab sofort können elf neue Modelle bestellt werden, darunter als Highlights das Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC Coupé, das Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé und das Mercedes-AMG E 43 4MATIC T-Modell.

Weltpremiere für das Mercedes-Benz GLC Coupé
Der Sportwagen unter den Mid-Size-SUV

Das neue GLC Coupé überzeugt auf der Pressefahrveranstaltung im italienischen Aosta-Tal als Sportwagen unter den Mercedes-Benz SUV. Ein serienmäßiges Sportfahrwerk sowie eine direktere Sportlenkung, DYNAMIC SELECT und der permanente Allradtriebstrang 4MATIC mit Neunstufen­automatik 9G‑TRONIC verbinden souveränen Fahrkomfort mit ausgeprägt sportlicher Agilität. Auf Wunsch sind zwei Fahrwerke mit kontinuierlicher Verstelldämpfung erhältlich: die neue DYNAMIC BODY CONTROL mit Stahlfederung sowie die Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL. Die ausgeprägte Sportlichkeit und Dynamik ist markentypisch mit hoher Sicherheit und modernen Assistenzsystemen angereichert. Am 20. Juni erfolgte die Verkaufsfreigabe, interessierte Kunden können das neue GLC Coupé ab € 53.500.- inkl. NoVA und 20% MwSt. bestellen.

Erfolgreicher Mercedes-Benz Testtag für Flottenkunden am Salzburgring

Zum achten Mal lud Mercedes-Benz Österreich am 31. Mai Gewerbekunden zu einem Testtag am Salzburgring in Plainfeld ein. Rund 300 Kunden aus Salzburg, Tirol, Steiermark und Oberösterreich besuchten den Testtag und nutzten die Möglichkeit, die aktuelle Mercedes-Benz Flotte auf Herz und Nieren zu prüfen. Mit rund 40 Fahrzeugen von der A-Klasse bis zur G-Klasse wurde den Gästen Fahrleidenschaft mit professioneller Trainerunterstützung geboten. Das neue GLC Coupé feierte bei dem Testtag in Salzburg Österreichpremiere und konnte erstmals von den Besuchern bestaunt werden. Mit der neuen E-Klasse, die kürzlich Markteinführung hatte, konnten die Besucher die neuesten Assistenz- und Sicherheitssysteme der intelligentesten Business-Limousine der Welt testen. Bei den SUVs konnten die Flottenkunden neben GLE und GLE Coupé auch den Mercedes GLC und die Mutter aller Geländefahrzeuge, die G-Klasse, durchs Gelände und über den Asphalt bewegen. Im Herbst wird der Mercedes-Benz Testtag für Flottenkunden in Teesdorf stattfinden.

Weitere Meldungen laden