Meldungsübersicht
Mercedes-Benz Vans steigert Auslieferungen im Jahr 2022 weltweit um 4%

Mercedes‑Benz Vans hat den Anspruch, die begehrenswertesten Vans und Services anzubieten und führend im Bereich Elektromobilität zu sein. 2022 wurden trotz anhaltender globaler Herausforderungen in den Bereichen Teileversorgung und Logistik weltweit mit rund 411.000 Einheiten 4% mehr Vans mit dem Stern an Kunden übergeben, davon rund 14.700 eVans (+15%). Mercedes‑Benz Vans bietet bereits heute vier Modelle mit batterie-elektrischem Antrieb an. Ab dem ersten Quartal 2023 werden auch die Small Vans eCitan und EQT (Stromverbrauch kombiniert (WLTP): 18,99 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert (WLTP): 0 g/km)1, verfügbar sein, so dass dann die gesamte Produktpalette elektrifiziert ist. Damit unterstreicht die Van-Sparte einmal mehr ihre Ambitionen und zeigt, dass die Strategie greift.

Übergabe Sprinter 4x4 an Christian Karlberger  Offroadzentrum Stotzing
Im burgenländischen Stotzing geht es auf 33 Hektar Fläche über Stock und Stein

Ab sofort darf sich das Offroad Zentrum Stotzing im Burgenland über einen Sprinter 4x4 freuen, der dem Tainingscenter für Einsatzorganisationen (Rettung, Feuerwehr, Cobra, etc.) sowie Fuhrpark-Verantwortliche von Mercedes-Benz Österreich bis Ende 2023 zur Verfügung gestellt wird. Das Offroad Zentrum Stotzing wurde 1987 eröffnet und wird seit dem Jahr 2020 vom mehrfachen Geländewagen-Staatsmeister Christian Karlberger betrieben. Es bietet auf rund 33 Hektar und über 400 Auf- und Abfahrten vielfältigste natürliche Hindernisse, die gemeinsam mit dem Offroad Instruktor befahren werden. Der neue Sprinter 4x4 ist serienmäßig in Kombination mit dem 140 kW/190 PS starken OM 654 Motor und 9G-TRONIC Automatikgetriebe erhältlich – das bis zu einer Gewichtsklasse von 5,5 Tonnen HzGG.

Amg One Pics
 
Maro Engel verbessert bisherigen Rekord für Serienfahrzeuge mit Straßenzulassung trotz nicht optimaler Streckenbedingungen um beachtliche acht Sekunden.

Der Mercedes-AMG ONE (Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 8,7 l/100 km; CO2-Emissionen gewichtet, kombiniert: 198 g/km; Stromverbrauch gewichtet, kombiniert: 32 kWh/100 km)ist der König der Nürburgring-Nordschleife: Mit einer offiziell gemessenen und notariell beglaubigten Zeit von 6:35,183 min für die 20,832 Kilometer lange Strecke setzt das Hypercar mit Formel-1™ Technologie einen neuen Rekord für Serienfahrzeuge mit Straßenzulassung sowie in der Kategorie Supersportwagen.

 

 



 

 

 

Concept EQT Marco Polo1 gibt ersten Ausblick auf vollwertigen Micro-Camper
Elektrischer Premium-Small-Van als Basis: Der neue EQT (2) ermöglicht praktische Lösungen für Camping-Fans

Mercedes‑Benz enthüllt am Freitag, den 2. Dezember 2022 um 14:00 Uhr (MEZ) das Concept EQT Marco Polo1 auf der Online-Plattform Mercedes me media unter https://media.mercedes-benz.com/EQT. Das seriennahe Konzeptfahrzeug gibt einen ersten Ausblick auf einen vollwertigen Micro‑Camper auf Small-Van-Basis ab Werk, dessen Premiere voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 folgt. Davor ist mit dem Marco Polo Modul bereits eine erste, einfache Camping-Lösung erhältlich: Mit dem flexibel ein- und ausbaubaren Modul mit Bett- und Kücheneinheit ist der neue EQT 2, der ebenfalls seine Premiere feiert, im Handumdrehen bereit für’s Camping.

Interbrand Pics
  • Mercedes-Benz behauptet im siebten Jahr in Folge seine Spitzenposition als einzige europäische Marke und als einzige Luxusmarke der Automobilbranche in den Top Ten der 100 „Best Global Brands“
  • Im aktuellen Ranking des renommierten US-Markenberatungsunternehmens Interbrand belegt die Marke mit dem Stern erneut – und damit seit 2018 unverändert – Rang acht
  • Der Markenwert stieg gegenüber 2021 um zehn Prozent auf 56,103 Milliarden US‑Dollar
Weitere Meldungen laden