Meldungsübersicht
Marco Polo feiert 40-jähriges Jubiläum
  • Vier bewegte Jahrzehnte mit dem kompakten Camper aus dem Haus mit Stern
  • Seit 1984 hat der Marco Polo erst auf Basis des „Bremer Transporters“, und seit 2015 als V‑Klasse Marco Polo Maßstäbe in seinem Segment gesetzt
  • Dabei hat er ganzen Generationen an Reisenden tolle Reiserlebnisse beschert
eSpinter PTD
  • Spitzenposition in der Elektromobilität: Mit dem neuen eSprinter setzt Mercedes-Benz Vans die nächste Stufe seiner Elektrifizierungsstrategie um.
  • Eine Triade aus Effizienz, Reichweite und Ladekapazität macht den neuen Mercedes-Benz eSprinter zu einem vielseitigen Allrounder
  • Nach der Markteinführung in den USA ist der neue eSprinter jetzt auch in Europa erhältlich
  • Mehrwert für Kunden in über 60 Märkten: Zwei Karosserievarianten und Längen, drei Batteriekapazitäten sowie eine hohe Nutzlast als Grundlage für zahlreiche Umbauten und Karosserievarianten machen den neuen eSprinter zu einem perfekten großen Lieferwagen für gewerbliche Kunden

 

SoS BR3
  • Der bisher vielseitigste und effizienteste vollelektrische Mercedes-Benz Van ist ab 01. Februar bestellbar
  • eSprinter und Sprinter mit zahlreichen neuen Digitalen Extras, MBUX der aktuellen Generation sowie Sicherheits- und Assistenzsystemen mit zusätzlichen und teilweise neuen und weiterentwickelten Funktionen
  • eSprinter mit einer Reichweite von bis zu 440 Kilometern[1],[2] (nach WLTP)
Auf dem Weg zu mehr Luxus im Privatleben, mehr Premium im Business
Die neuen Midsize Vans von Mercedes Benz: die Kurzfassung
  • Mercedes-Benz Midsize Van Portfolio folgt der neu fokussierten Geschäftsstrategie
  • Neuer EQV, V-Klasse und V-Klasse Marco Polo noch luxuriöser, neuer eVito und Vito mit geschärftem Premiumcharakter
  • Neues Design, zusätzliche Komfortausstattungen und Fahrassistenzsysteme sowie mehr Funktionalität bilden Herzstück der Attraktivierung
Die neue T-Klasse mit Marco Polo Modul

Mercedes-Benz ergänzt seine Marco Polo Familie um ein neues Einstiegsmodell und stellt damit die Weichen für weiteres Wachstum im Reisemobilmarkt. Neben dem beliebten Campingbus Marco Polo auf Basis des Midsize-Vans V‑Klasse, umfasst das Portfolio zukünftig ein flexibel ein- und ausbaubares Camping-Modul ab Werk für die neuen Small Vans mit Stern, darunter die neue T‑Klasse. Das sogenannte Marco Polo Modul [1.1] mit serienmäßiger Bett- und optionaler Kücheneinheit für Fond bzw. Heck ist ab Ende des Jahres bei den Mercedes‑Benz Händlern erhältlich. Erstmals zu sehen ist die neue T‑Klasse mit Marco Polo Modul auf dem Mercedes‑Messestand in Halle 16 auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 27. August bis zum 4. September 2022. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2023 folgt zudem ein vollständig integrierter Micro-Camper auf Basis des Mercedes-Benz Small Vans. Damit steigt die Marke mit Stern verstärkt in das Segment der Micro-Camper ein.

Sondermodell EQV und V-Klasse EDITION 2023 erhältlich

Die Großraumlimousine mit Stern bietet Stil und Komfort im XXL-Format. Mit der ab sofort erhältlichen EDITION 2023 wird die Attraktivität von EQV und V-Klasse noch einmal gesteigert. Ein echter Blickfang ist die exklusive Lackierung in Sodalithblau metallic. Doch auch die weiteren Umfänge der EDITION 2023 können sich sehen lassen. Wie in den vergangenen Jahren gilt: Mit den Sondermodellen erhalten Kundinnen und Kunden ihr Fahrzeug mit hochwertiger Ausstattung zu besonders attraktiven Konditionen. Die Sondermodelle EDITION 2023 sind für EQV wie V-Klasse in allen verfügbaren Motorisierungsvarianten und Längen erhältlich. Zudem können auch Campingfans das Mercedes-Benz Reisemobil Marco Polo sowie das Freizeitmobil Marco Polo HORIZON damit konfigurieren.

Weitere Meldungen laden