Meldungsübersicht
Der eVito erobert die Hauptstadt: CO2-Freundliche Paketzustellung in Wien mit DPD

Ab sofort beliefert DPD Wiener Paketkunden lokal emissionsfrei: ein eVito ist seit Kurzem Teil des Fuhrparks des führenden privaten Paketdienstes in Österreich. Somit setzt ein weiterer Dienstleister im Logistik-Bereich auf den Mercedes-Benz eVito, der seit Juni 2019 auf den österreichischen Straßen unterwegs ist.

Der Mercedes unter den Small Vans

Mercedes-Benz wird sein Engagement im Segment der Small Vans konsequent fortführen und hat in diesem Zuge den Nachfolger des Stadtlieferwagens Citan als Teil des Mercedes-Benz Vans Produktportfolios beschlossen – inklusive einer vollelektrischen Variante. Das Fahrzeug entsteht erneut im Kooperationsverbund mit Renault-Nissan-Mitsubishi.

Online eilige Aufträge koordinieren oder Fahrzeuginformationen wie Standort, Tankfüllstand oder fällige Wartungsintervalle bequem vom Arbeitsplatz aus oder via Smartphone abrufen: nur ein paar Beispiele, was mit Mercedes PRO connect möglich ist. Als Angebot für Fuhrparks optimiert die gewerbliche Konnektivitäts- und Flottenlösung die Kommunikation zwischen Fuhrparkmanagern, Fahrzeugen und Fahrern.
Ab sofort die Offroad-Performance der X-Klasse testen

Mercedes-Benz Österreich stellt dem Offroad Zentrum Stotzing im Burgenland den Stern unter den Pickups für Testfahrten im Offroad-Gelände zur Verfügung. Damit können Kunden des Fahrtechnikzentrums die X-Klasse V6 unter professioneller Anleitung abseits der Straße testen.

Doppelter Gewinn für Kreative Jungunternehmer: der Mercedes-Benz Sprinter mit Mercedes PRO

Mercedes-Benz Österreich unterstützt die heimische Jungunternehmer-Szene. Bei der Sprinter Start-up Challenge werden österreichische Start-Ups eingeladen an einem Video-Wettbewerb teilzunehmen. Die Finalisten treten beim Final Pitch am 20. September in der Linzer Tabakfabrik gegeneinander an. Der Gewinner fährt kostenlos mit einem nagelneuen Sprinter nach Hause.

Führungswechsel in der Transporter-Sparte: Marcus Breitschwerdt folgt Volker Mornhinweg als Leiter Mercedes-Benz Vans
  • Volker Mornhinweg geht zum 1. Mai 2019 in den Ruhestand

  • Marcus Breitschwerdt, bisher Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Cars Europe, tritt zum 1. Mai 2019 die Nachfolge als Leiter Mercedes-Benz Vans an

Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner