Meldung vom 16.03.2020

Mercedes-Benz: Service in Österreich ist gewährleistet

Mercedes-Benz: Service in Österreich ist gewährleistet

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Dokument

Kurztext (471 Zeichen)Plaintext

Die meisten der über 100 Servicestandorte von Mercedes-Benz in Österreich bleiben auch während der aktuellen Ausgangsbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus in Notbesetzung geöffnet. Ziel ist es, dringende Reparaturen von Transportfahrzeugen, Einsatzfahrzeugen und sonstige Fahrzeugen die in der Krise benötigt werden, in den Werkstätten durchzuführen. Ein flächendeckendes Netz für Österreich ist gesichert.

Pressetext (2811 Zeichen)Plaintext

Im Fall der Fälle koordiniert das Customer Assistance Center die dringenden Fälle – zu erreichen für PKW unter 00800 1 7777 777, Transporter 00800 3 777 7777, LKW 00800 5 7777 777

Appell an alle Kunden: Nicht notwendige Kundendienstmaßnahmen aufschieben

„Uns ist wichtig, dass wir weiterhin die Funktionsfähigkeit von jetzt dringend benötigten Fahrzeugen sicherstellen können. Darum haben die Werkstätten unserer Servicepartner in Österreich geöffnet. Unser Appell aber an alle Mercedes-Benz Kunden in Österreich: Bitte halten Sie sich an die Ausgangsbeschränkungen, bleiben Sie daheim und kommen Sie mit Ihrem Fahrzeug zu einem späteren Zeitpunkt zum Service oder Winterrädertausch. Die Gesundheit aller hat oberste Priorität und wir benötigen die Ressourcen dringend für Einsatzfahrzeuge und Fahrzeuge, die für das Krisenmanagement benötigt werden. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter die dafür sorgen, dass wir auch in dieser herausfordernden Zeit unsere Kunden mobil halten“, so Bernhard Bauer, Unternehmenssprecher von Mercedes-Benz Österreich.

Handel geschlossen

Entsprechend der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung des Virus, sind die Schauräume von Mercedes-Benz in diesen Tagen der Ausgangsbeschränkung geschlossen: Ausnahme ist der Online-Shop von Mercedes-Benz in Österreich, wo auch weiterhin Autos bestellt werden können ( https://www.mercedes-benz.at/passengercars/mercedes-benz-cars/new-vehicles-search.html#/n/new-vehicles ).

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Eugendorf. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Betriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2019 wurden in Österreich 14.143 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 6.526 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.299 Mercedes-Benz LKW und 1.564 smart zugelassen.

Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Mobility AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Bereits heute wird jedes zweite Fahrzeug im Markt über das Tochterunternehmen finanziert.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz Österreich im Internet: http://presse.mercedes-benz.at

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: In die Lightbox legen

Ansprechpartner

Mag. Bernhard Bauer 
Unternehmenssprecher Mercedes-Benz Österreich
 
Mercedes-Benz Österreich GmbH
Mercedes-Benz Platz 1
5301 Eugendorf
Tel.: +43 (0)50 1886-410

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x

Mercedes-Benz: Service in Österreich ist gewährleistet

.pdf 78,7 KB