Meldungsübersicht
Dank innovativer Assistenzsysteme hat der neue Actros beim Thema Sicherheit noch mal einen großen Sprung nach vorn gemacht. Diese Fortschritte haben die Ingenieure des neuen Actros jedoch nicht nur durch neue Systeme wie den Active Drive Assist für teilautomatisiertes Fahren in allen Geschwindigkeitsbereichen erreicht, sondern auch durch die Verbesserung bekannter Systeme. Bestes Beispiel dafür ist der Abbiege-Assistent. Das System ist bereits seit 2016 erhältlich und minimiert die Wahrscheinlichkeit gefährlicher Unfälle beim Rechtsabbiegen auf der Beifahrerseite. Nun wurde es noch einmal überarbeitet und fit gemacht für die digitale Zukunft des Lkw.
Beim Logistikspezialisten Brantner setzt man jetzt auf den Telematikanbieter Fleetboard und nutzt die Vorteile der Digitalisierung in der Koordination der Fahrzeugflotte.
Unter dem Motto „Trucks@Works“ gestaltet Daimler seinen Messeauftritt auf der Bauma 2019. Auf insgesamt 2700 m² stellt der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso zur Schau. Vom Lieferwagen über leichte, mittelschwere und schwere Lkw bis hin zu Schwerlast-Zugmaschinen und individuell angepasste Spezialfahrzeuge zeigt Daimler auf fast 2100 m² in Halle B4 und auf 600 m² im Freigelände insgesamt 22 Fahrzeuge für nahezu jedes Bausegment.
Rein batterieelektrisch angetriebener Lkw für den schweren Verteilerverkehr
Gaggenau / Stuttgart – Mercedes-Benz Trucks zeigt mit dem vollelektrischen Lkw eActros, dass der schwere Verteilerverkehr im Murgtal schon heute lokal emissionsfrei und leise möglich ist. Die offizielle Übergabe des eActros an das in der Region ansässige Unternehmen Logistik Schmitt fand heute beim Jahrespressegespräch von Daimler Trucks im Unimog-Museum in Gaggenau statt
Strategische Weiterentwicklung der erfolgreichen Digitalmarke
Stuttgart – Seit beinahe 20 Jahren setzt Fleetboard Standards bei vernetzten Angeboten und digitalen Lösungen im Nutzfahrzeug. Seine marktführende Position stärkt das Unternehmen nun mit zwei wichtigen Schritten: die Integration in Mercedes-Benz Lkw und die Akquisition der Logistik Anwendung habbl sowie des dahinterstehenden Teams und seinem Know-how.
2018 war das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr in der Geschichte von Daimler Trucks mit Rekordmarken bei Absatz, Umsatz und Ertrag (EBIT). Die Lkw-Sparte von Daimler steigerte den Absatz im Berichtsjahr um 10 Prozent auf 517.300 Einheiten (i. V. 470.700 Einheiten) – der höchste bislang je erreichte Lkw-Absatz bei Daimler Trucks. In wichtigen Märkten und Regionen wie NAFTA, Brasilien und Indien konnte Daimler Trucks beim Absatz zweistellige Wachstumsraten verbuchen. Der Umsatz lag mit 38,3 Mrd. Euro (i. V. 35,8 Mrd. Euro) ebenfalls deutlich über dem Vorjahreswert.
Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner