Meldungsübersicht
Absatz 2017 steigt deutlich über Vorjahr, Größenordnung von 465.000 Lkw erwartet

Stuttgart – Daimler Trucks konnte trotz weltweit weiterhin uneinheitlicher Marktbedingungen die Auslieferungen in den ersten elf Monaten des Jahres 2017 im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 422.500 Einheiten steigern. Damit wurden bereits mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im gesamten Vorjahr. Im Gesamtjahr 2016 hatte die Daimler Lkw-Sparte weltweit rund 415.100 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz verkauft.

Berlin – Daimler Trucks übergab heute die ersten Einheiten seines vollelektrischen LKWs FUSO eCanter an europäische Kunden. Die renommierten und global agierenden Logistikunternehmen DHL, DB Schenker, Rhenus und Dachser setzen zukünftig in ihren Flotten auf den vollelektrischen Leicht-Lkw aus Serienproduktion. Im Zustellverkehr im urbanen Umfeld und bei vielfältigen Speditionsaufgaben werden die FUSO eCanter zukünftig einen wichtigen Beitrag der Unternehmen zu einem nachhaltigeren Flottenmanagement leisten. Mit der Präsentation der Produktmarke E-FUSO im Oktober dieses Jahres bekräftigte FUSO bereits sein Bekenntnis zu alternativen Antrieben. In den kommenden Jahren werden alle Lkw- und Bus-Modelle eine zusätzliche Elektro-Variante erhalten.
Mercedes-Benz eTruck räumt den „Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2018“ ab
In der Kategorie „Konzept Trucks“ hat der Mercedes-Benz eTruck den ersten Preis gewonnen. 25 t zulässiges Gesamtgewicht, bis zu 200 km Reichweite und flüsterleise bei null Emissionen im Einsatz: Der eTruck bietet ein überzeugendes wirtschaftliches und umweltfreundliches Konzept. Der Europäische Transportpreis für Nachhaltigkeit wird vom Huss-Verlag alle zwei Jahre vergeben und soll Unternehmen aus dem Nutzfahrzeugbereich im nachhaltigen Handeln bestärken.
Mehr Sicherheit beim Rechtsabbiegen

Als weltweit erster Hersteller hat Mercedes-Benz Trucks den Abbiege-Assistent auf die Straße gebracht. Seit Dezember 2016 werden Actros und Antos Lkw mit dem neuen Sicherheitssystem ausgeliefert. Nun kann der Abbiege-Assistent in mehr als 20 weiteren Fahrzeugvarianten bestellt werden. Und das unter anderem auch im Mercedes-Benz Arocs, dem Spezialisten für den Bauverkehr.

Mercedes-Benz Actros im sportlichen Formel 1-Design

Lewis Hamilton hat allen Grund zum Feiern - immerhin stand er bereits am 26. Oktober, zwei Rennen vor Saisonende, als Formel-1-Weltmeister 2017 fest. Mercedes-Benz Österreich präsentiert aus diesem Anlass die Fernverkehrs-Sattelzugmaschine Actros Racing Edition Austria: Das von A bis Z fahrerorientierte 4x2-LS-Sondermodell spricht den Fahrer bereits durch seine hochwertige Grundausstattung an.

Internationaler Wettbewerb für Mercedes-Benz Trucks Servicemitarbeiter

Wenige Tage vor Ende der Weltmeisterschaft in der Formel 1, fand in Stuttgart die „Weltmeisterschaft“ im Mercedes-Benz Kundendienst für Truck statt. Die Mercedes-Benz Global TechMasters sind ein internationaler Wettbewerb für Werkstattmitarbeiter und Servicekräfte von Mercedes-Benz. Das Team aus Österreich konnte sich den Titel als „Vizeweltmeister“ sichern!

Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner