Meldung vom 24.05.2017

Die neue S-Klasse

Verkaufsstart für die Luxuslimousine

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (274 Zeichen)Plaintext

2016 war die Mercedes-Benz S‑Klasse die meistverkaufte Luxuslimousine weltweit. Jetzt wurde das Flaggschiff umfassend modernisiert und behauptet mit neuen Motoren und weiterentwickelten Fahrassistenzsystemen seine Rolle als technologischer Vorreiter.

Pressetext (6499 Zeichen)Plaintext

2016 war die Mercedes-Benz S‑Klasse die meistverkaufte Luxuslimousine weltweit. Jetzt wurde das Flaggschiff umfassend modernisiert und behauptet mit neuen Motoren und weiterentwickelten Fahrassistenzsystemen seine Rolle als technologischer Vorreiter. Auch das Performance Modell aus Affalterbach tritt mit neuem Motor, neuem Getriebe, neuem Allradantrieb sowie neuem Exterieur- und Interieur-Design an. Mercedes-AMG hat die Fahrdynamik und den optischen Auftritt nachgeschärft. Die ersten Modelle der neuen S‑Klasse können ab sofort zu Preisen ab 103.040,- Euro [1] bestellt werden und rollen im Juli zu den europäischen Händlern. Weitere neue Motoren sowie richtungsweisende Technologien wie ein Integrierter Starter-Generator auf 48‑Volt-Basis sind bereits in der Pipeline.

Zu den Highlights der neuen S-Klasse zählt eine neue, hocheffiziente Motorenpalette. Hier die ab Juli erhältlichen Modelle in der Übersicht:

 

S 350 d 4MATIC

S 400 d 4MATIC

S 560 4MATIC

Mercedes-AMG S 63 4MATIC+

Zylinder Zahl/Anordnung

6/R

6/R

8/V

8/V

Hubraum (cm3)

2.925

2.925

3.982

3.982

Nennleistung (kW/PS)

210/286

250/340

345/469

450/612

Nenndrehmoment (Nm)

600

700

700

900

Verbrauch (l/100 km) [2] , [3]

5,5/5,5/-

5,6/5,6/-

8,5/8,5/9,3

-/8,9/-

CO2-Emission(g/km)2, 3

145/145/-

147/147/-

195/195/209

-/203/-

Preise ab (Euro)1, 3

103.040,-/
106.290,-/
-

108.200,-/
111.240,-/
-

136.030,-/
139.150,-/

173.580,-


199.940,-
-

Die Serienausstattung der S-Klasse ist umfangreich. Unter anderem sind COMAND Online mit Widescreen-Cockpit und Car‑to‑X Kommunikation (ermöglicht den autonomen Informationsaustausch mit Fahrzeugen sowie der Verkehrsinfrastruktur), Multifunktionslenkrad mit Touch-Control Buttons, Touchpad mit Controller, die intelligente Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC, elektrisch einstellbare Vordersitze, das Luftfederungssystem AIRMATIC mit stufenloser Dämpfungsregelung, die Fahrprogrammwahl DYNAMIC SELECT sowie das Smartphone Integrationspaket mit Apple Car Play® und Android Auto™ und ein kabelloses Ladesystem für mobile Endgeräte serienmäßig.

Die neue S-Klasse macht einen weiteren großen Schritt hin zum autonomen Fahren und hebt Mercedes-Benz Intelligent Drive auf die nächste Stufe. Das Angebot an Fahrassistenz- und Sicherheitssystemen ist modular aufgebaut, serienmäßig sind der Aktive Brems-Assistent, der Seitenwind-Assistent, ATTENTION ASSIST, der Verkehrszeichen-Assistent sowie das Insassenschutzsystem PRE-SAFE®. Neu und ebenfalls im Serienumfang ist PRE-SAFE® Sound (bereitet das menschliche Gehör bei Kollisionsgefahr auf das zu erwartende Unfallgeräusch vor).

Zahlreiche neue und grundlegend überarbeitete Assistenten bündelt das optionale Fahrassistenz-Paket . Der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken jetzt noch komfortabler; die Geschwindigkeit wird nun in Kurven oder vor Kreuzungen automatisch angepasst. Hinzu kommen ein Ausweich-Lenk-Assistent, ein erheblich verbesserter Aktiver Spurhalte-Assistent sowie Zusatzfunktionen beim Aktiven Nothalt-Assistenten. PRE‑SAFE PLUS® ist im Fahrassistenz-Paket ebenfalls enthalten, es berücksichtigt auch Gefahrensituationen, die durch den Folgeverkehr verursacht werden, wie zum Beispiel ein Heckaufprall.

Mit dem Remote Park-Assistenten kann der Fahrer die S‑Klasse bei engen Parklücken oder Garagen via Smartphone von außen rangieren. Der Remote Park-Assistent ist Bestandteil des Remote Park-Pakets, das außerdem das Park-Paket mit Aktivem Park-Assistenten und 360°‑Kamera sowie das KEYLESS GO-Paket umfasst.

Eine extrem schnelle und präzise Anpassung des Fahrlichts an die aktuelle Verkehrssituation ermöglicht MULTIBEAM LED. Über je 84 individuell steuerbare LED wird das Licht immer genau da eingeschaltet, wo es benötigt wird. Das ULTRA RANGE Fernlicht erzeugt die gesetzlich maximal zulässige Lichtstärke, wodurch die Helligkeit des Fernlichts erst in mehr als 650 Metern Entfernung den Referenzwert 1 Lux unterschreitet. MULTIBEAM LED mit ULTRA RANGE Fernlicht ist serienmäßig beim Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ und beim Mercedes-Maybach S 560 4MATIC.

Im Innenraum setzt die S-Klasse beim Thema Komfort und Wellness neue Maßstäbe. Eine Weltneuheit ist die ENERGIZING Komfortsteuerung mit sechs Programmen, die verschiedene Komfortfunktionen zu einem stimmigen Set‑up bündeln. Dadurch steigen Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit während der Fahrt bzw. bei einem Stopp. Die ENERGIZING Komfortsteuerung ist in Kombination mit dem AIR-BALANCE Paket und der erweiterten Ambientebeleuchtung ab September 2017 erhältlich.

Die erweiterte Ambientebeleuchtung setzt den Innenraum wie ein Kunstwerk in Szene, indem sie insgesamt 64 Farben zu 10 Farbwelten komponiert. Zudem ist die Ambientebeleuchtung in die ENERGIZING Komfortsteuerung eingebunden und harmonisch auf die einzelnen Screendesigns abgestimmt.

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Salzburg. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Vertriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2016 wurden in Österreich 14.703 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 4.902 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.135 Mercedes-Benz LKW und 1.501 smart zugelassen.

Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Leasing, Versicherungen und Service & Wartung alle Bausteine für ein sorgenfreies Fahren an. Erweitert werden die innovativen Mobilitätsdienstleistungen unter der Marke Daimler Fleet Management für den Flottenbereich.

Seit 1. Oktober 2015 bietet die Mercedes-Benz Bank GmbH österreichweit seinen Kunden und dem autorisierten Fahrzeughandel Kreditprodukte für alle Fahrzeugsparten des Daimler Konzerns an.

Bereits heute wird rund jedes dritte MB Fahrzeug im Markt über die Mercedes-Benz Bank und die Mercedes-Benz Financial Services GmbH finanziert.



[1] Österreich Preise inkl. NoVA und 20% MwSt.

[2] NEFZ kombiniert

[3] kurzer/langer Radstand/Mercedes-Maybach

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

8 688 x 5 792
Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine
7 512 x 4 984
Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine
8 688 x 5 792

Ansprechpartner

Mag. Bernhard Bauer 
Unternehmenssprecher Mercedes-Benz Österreich
 
Mercedes-Benz Österreich GmbH
Mercedes-Benz Platz 1
5301 Eugendorf
Tel.: +43 (0)50 1886-410

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine (. jpg )

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine

Maße Größe
Original 8688 x 5792 8,3 MB
Medium 1200 x 800 80,4 KB
Small 600 x 400 27,8 KB
Custom x

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine

Die neue S-Klasse - Verkaufsstart für die Luxuslimousine

.pdf 100,1 KB